Holz- / Pelletheizung - heizen mit regenerativen Rohstoff

Natürliche Wärme für Ihr Zuhause

Mit Pellets heizen Sie fast CO2 neutral, da die bei der Verbrennung der Holzpellets freigesetzte Menge an Kohlendioxiden lediglich so groß ist, wie der CO2 Anteil den der Baum während seines Wachstums der Atmosphäre entzogen hat.

Holz ist ein noch wachsender und damit regenerativer Energieträger. Es verbrennt nahezu Schwefelfrei und gilt daher im Gegensatz zu anderen Brennstoffen als Umweltfreundlich.
Holzpellets bestehen aus zumeist Verschnitt, Säge- und Holzspäne von trockenen, natur- belassenen Resthölzern. Gepresst unter hohem Druck werden aus diesen ohne irgendwelche Zusätze die Pellets hergestellt.

Pelletskessel können in jedem Gebäude aufgestellt werden, und der Pelletsbunker oder das Silo müssen nicht im gleichen Raum sein, da es verschiedene Versorgungssysteme gibt um die kleinen Energiebündel von Holzpellets auch aus Nachbarräumen zu dem Kessel zu befördern. Die Pelletskessel arbeiten so effektiv, dass der Aschekasten nur 2-3mal im Jahr geleert werden muss.

Die bestellen Holzpellets werden von Tankwagen mittels eines Pumpschlauchs an die Befüllkupplung ihres Pelletslagers angeschlossen und unter Luftdruck befüllt. Dies ist ein zügiger, sicherer, geruchsloser und staubfreier Vorgang.

Die CO2 Bilanz von Pellets

Pellets im Sonnenschein CO2 Bilanz

Die Entwicklung der Energiepreise

Frau und Kind im Sonnenschein Energiepreise

Unsere Referenzen

Unsere Referenzen

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Arbeiten.

Referenzen ansehen